Missing Link...?

Freitag, 23. Juli 2010

Neue Kornkreise tauchen auf

Am 17. Juli 2010 wurde bei Fossbury in Wiltshire folgender 3-D Würfel gefunden.
An sich schon recht beeindruckend, aber man stellt sehr schnell fest, das hier wohl jemand versucht hat, einen Kornkreis zu erstellen - die Echtheit durch nicht menschliche Erstellung also kann wohl ausgeschlossen werden.
Abstände sind nicht perfekt, Linien nicht gerade -alles in allem Pfusch, anders lässt es sich nicht ausdrücken.
Auch hier zeigt sich wohl sehr deutlich, das sich diejenigen die durch hausgemachte Kornkreise Aufmerksamkeit erregen wollen, das eher dadurch schaffen, das sie nichts richtig hin bekommen und somit unfreiwillig den Beweis erbringen, das nicht Menschen für die Erstellung der teils sehr komplizierten Kreise und Muster verantwortlich sein können. Vielen Dank an dieser Stelle für die unfreiwillige Hilfestellung.
Echte Kornkreise sind perfekt, scharfkantig abgegrenzt, die Halme liegen und sind in keiner Weise beschädigt, in untersuchten Kreisen existiert ein völlig verwirrendes Energiefeld, das sogar bei Personen zu Schwindel und Ohnmacht führen kann, elektronische Geräte durcheinander bringt und eine Kompassnadel tanzen lässt.
Würde mich schon sehr wundern, wenn Menschen das alles hin bekommen könnten.


Quelle

Kommentare:

  1. Um es nochmals zu verdeutlichen:
    Ich lasse keine Kommentare zu, die mit Chinesischen Seiten verbunden sind und möglicherweise Schaden anrichten.

    Auch zu diesem habe ich wieder einen Kommentar nicht zur Veröffentlichung zugelassen und werde es auch zukünftig nicht tun.

    AntwortenLöschen
  2. Echt oder gefälscht, dieses Abbild ist schon ordentlich Arbeit, ob man solches in einer Nacht „gebacken“ bekommt, gravierende Spuren sind nicht aus zu machen, die Linien sind allerdings sträflich ungenau im Vergleich zu den vermeintlich Echten Kornkreisen.
    Ich orientiere mich gerne nach der mittlerweile doch recht hohen Sensibilität der Bevölkerung und komme zu der Erkenntnis das, in Wiltshire laut Wiki http://de.wikipedia.org/wiki/Wiltshire

    616.907 Einwohner auf einer Fläche von 3.485km² mit einer dichte von 177/km² leben, das bedeutet jeder kann auf einer Anhöhe seinen Nachbarn mit bloßem Auge ausmachen (Theoretisch), in Fossbury kenne ich mich nicht aus, es mag Berge geben- gesehen wird man, so meine Vermutung.
    Dieses Jahr sind in United Kingdom vom 05-05-2010 bis 25-07-2010, 33 Kornkreise mit teils sehr beeindruckenden Motiven entstanden, und „nie“ wird einer erwischt!!!
    Sonderbar…

    LG
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  3. Nun scheint es bei einigen Kornkreisen recht schwierig zu sein, sie überhaupt zu erkennen, wenn man nicht höher stehen kann als das Feld selbst ist.
    Also so gesehen kann es sein, das ich selbst schon an diesem oder jenem Feld vorbeigefahren bin, niedergedrücktes Getreide gesehen habe aber nicht erkennen konnte, was es wirklich ist - ob also nur durch Wind und Regen niedergedrückt oder eben ob Muster entstanden sind.
    Und mit der Zeit denke ich, wird auch niemand mehr darauf achten, weil sich niemand wirklich auf die Lauer legt und wartet bis etwas passiert, was ihm hinterher doch niemand glauben würde.
    Das ist insgesamt eine ziemlich blöde Situation, wenn man es ganz nimmt. Vermutlich würde also in so einer Gegend nicht einmal auffallen, wenn jemand über zweit Tage daran bastelt, denn die Bauern fahren doch nicht jeden tag zu ihren Feldern wenn dort nichts daran zu machen ist.Viele Kreise scheinen auch eher nur zufällig entdeckt zu werden, sonst könnte man kaum Kreise / Formationen finden, die schon deutlich länger existieren müssen, weil schon wieder Wildkraut zischen den Getreidehalmen wächst, die selbst noch liegend angeordnet sind.

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Vendetta
    was stimmt denn mit chinesischen Seiten nicht ?
    Was habe ich verpasst ???
    lg
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Grüß Dich Helga

    Die verlinkten Seiten aus China beziehen sich auf Seiten, die sagen wir mal nicht Jugendfrei sind. Das muß ich nicht unbedingt hier auf den Seiten haben.

    Gruß GI

    AntwortenLöschen
  6. Reichsangehöriger Bennewitz1. August 2016 um 15:44

    WIE ist dies möglich über Nacht, ohne Strom es sei denn man hängt große Flutstrahler an den Wolken auf, wenn in dieser Nacht welche vorhanden waren.
    An diesem See haben nach Zeugenaussage in dieser Nacht einige gezeltet und nichts bemerkt!
    Auch die Einwohner der Ortschaften ganz in der Nähe haben keine Erleuchtung des Feldes gesehen.
    Was für eine perfekte Geometrie, was für ein Kunstwerk!
    Ich und alle anderen Menschen haben ein Recht auf wahrheitliche Nachforschung und Aufklärung, ohne dass uns ein Schwachsinn nach dem Anderen erzählt wird, wie dies auch mit UFOs ist.

    https://www.youtube.com/watch?v=hu_zvSlAgpE

    AntwortenLöschen

Kommentare sind nach wie vor immer erwünscht, solange sie mit dem jeweiligen Thema zu tun haben. Auch Hinweise auf besondere Themen werden gerne gesehen.

" Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null, und das nennen sie dann ihren Standpunkt."

Albert Einstein


Hinweis in eigener Sache:
Alle hier eingesetzten Themen, die durch Filmmaterial gestützt werden, müssen nicht zwangsläufig die Meinung des Autoren wiedergeben, sondern dienen als Grundlage für jede weitere Diskussion zu dem Thema an sich.

Haftung

Der Autor dieser Webseiten ist bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann er keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können – auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind. Eine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen, zumal der Autor keinen Einfluss auf Inhalte von gelinkten Seiten hat. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Homepage verwiesen wird, haftet somit allein der Anbieter dieser fremden Webseiten – niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und wird der Autor dieser Seite auf derartige Inhalte von gelinkten Seiten aufmerksam (gemacht), so wird er einen Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbinden.

Urheberrecht

Der Inhalt der vom Autor selbst erstellten Inhalte dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt.

Informationsinhalt

Die Informationen dieser Webseiten können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. Der Autor kann daher keine Garantie für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder Aktualität der bereitgestellten Informationen geben.