Missing Link...?

Montag, 22. Februar 2010

Die Lichtspirale - Zufall ?!

Die Lichtspirale von Norwegen ist wohl noch jedem bekannt, die im Dezember 2009 in Norwegen am Himmel auftauchte. Das ganze haben wir soweit bekannt, noch niemals gesehen oder zumindest niemals mitbekommen. Und das ist der Punkt.
Dank eines Hinweises einer Leserin aus Österreich ist mir ein Filmausschnitt in einem Zeichentrickfilm aus dem Jahre 1998 unter gekommen, der in dem Film Der Prinz von Ägypten vorkommt. Schaut selbst.

Hier erst ein Video mit der Lichtspirale in Norwegen.


video

So also sah diese Spirale in Norwegen aus, wobei es auch auch in China gab, die sich ebenso darstellte. Nun allerdings kommen wir zu dem Ausschnitt aus dem Trickfilm.


video

Nun gibt es Fragen dazu, denn woher kommt diese Idee zu der fast gleichen Lichtspirale, die am Himmel auftaucht, woher wusste der Autor schon 1998 oder auch früher davon - oder ist alles nur blitzsauberer Zufall?

Gab es möglicherweise schon mal eine Lichtspirale, die der Autor als Vorbild genommen hat und wir einfach nicht davon gewusst haben - das ganze einfach nicht öffentlich wurde, es niemals Aufzeichnungen darüber gab oder diese schlicht und einfach unter Verschluss sind oder waren?

Es mag Zufall sein - aber was ist, wenn nicht? Die Geschichte die im Film erzählt wird, ist vermutlich nur ein Beiwerk und muss ganz und gar nichts damit zu tun haben, sondern war nur eine gute Möglichkeit um es in diese Geschichte einzubinden.

An dieser nochmals herzlichen Dank an meine Leserin Emma für den Hinweis

Samstag, 20. Februar 2010

Interview des ehemaligen Chefpiloten der Lufthansa zur Ufo-Thematik

video

Es erscheint nicht notwendig, dazu noch einen Kommentar zu schreiben. Fakt ist, das dieser Mann der beste Augenzeuge sein kann, den man sich überhaupt in solchen Dingen vorstellen mag.

Freitag, 12. Februar 2010

Völlig unbekannte Fische nach dem Tsunami entdeckt

Wie wir wissen, wissen wir nichts...
Wir fliegen in den Weltraum, besuchen den Mond, haben vor demnächst zum Mars zu fliegen, schicken Sonden ins weite Universum außerhalb des Sonnensystems - und haben keine Ahnung was auf der Erde los ist.
Das beweist dieser kleine Film sehr eindrucksvoll.


video

Dienstag, 9. Februar 2010

Verschwörungstheorien bald Steuerpflichtig?

Manches Mal kann man einfach nur mit dem Kopf schütteln,
was mancher Politiker so von sich gibt und es möglicherweise
auch noch ernst meint.
Hoffen wir doch einfach mal, das es nicht ansteckend wirkt
und es zu keiner Pandemie kommt...

Montag, 1. Februar 2010

Eine interessante Sichtweise zu HAARP

Über HAARP, Hohle Erde und der Licht - Spirale von Norwegen haben wir ja nun schon einiges gehört und gelesen. Doch viele Dinge werden und wurden nicht durchdacht, weil man vieles für doch sehr unwahrscheinlich hält. Und schon haben wir uns selbst erwischt, denn wir fangen an, so zu denken wie ein Wissenschaftler im herkömmlichen Sinn - ohne es dabei abwerten zu wollen.
Wer etwas für völlig unmöglich hält, wird vermutlich nicht weiter nachlesen oder anderweitig recherchieren - nur wer den Ehrgeiz hat, anderen den eigenen Standpunkt zu beweisen, wird es sicherlich tun.
Das allerbeste und sicher auch bekannteste Beispiel war Erich von Däniken und seine Annahmen über Hesekiel und die weiteren Entdeckungen, die er gemacht haben will. Und wir müssen EvD zugute halten, das er lediglich Fragen stellt, ob es nicht doch so oder so gewesen sein könnte - er behauptet nicht, es war so. Das unterscheidet ihn doch sehr von seinen Kritikern.

Dem Nasa-Ingenieur Josef F. Blumrich gelang es, aufgrund der biblischen Beschreibungen des Ezechiel die Konstruktion eines in alle Richtungen beweglichen Rades. Josef Blumrich beschäftigte sich mit den Texten zunächst, um die Theorien des Erich von Däniken zu wiederlegen *; aufgrund seiner Untersuchungen wurde Blumrich jedoch ein Anhänger dieser Theorien. Auch die Konstruktionszeichnung eines Raumschiffes gelang Blumrich aufgrund der Bibeltexte. Interessanterweise passt die Form dieses Raumschiffes zu einer tempelähnlichen Anlage, die in den Ezechieltexten ebenfalls beschrieben wird.

Das allerdings ist nur so am Rande erwähnt, denn hier geht es um die Zusammenhänge wie eingangs erwähnt - die jetzt möglicherweise einen Sinn ergeben.


video
" Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null, und das nennen sie dann ihren Standpunkt."

Albert Einstein


Hinweis in eigener Sache:
Alle hier eingesetzten Themen, die durch Filmmaterial gestützt werden, müssen nicht zwangsläufig die Meinung des Autoren wiedergeben, sondern dienen als Grundlage für jede weitere Diskussion zu dem Thema an sich.

Haftung

Der Autor dieser Webseiten ist bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann er keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können – auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind. Eine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen, zumal der Autor keinen Einfluss auf Inhalte von gelinkten Seiten hat. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Homepage verwiesen wird, haftet somit allein der Anbieter dieser fremden Webseiten – niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und wird der Autor dieser Seite auf derartige Inhalte von gelinkten Seiten aufmerksam (gemacht), so wird er einen Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbinden.

Urheberrecht

Der Inhalt der vom Autor selbst erstellten Inhalte dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt.

Informationsinhalt

Die Informationen dieser Webseiten können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. Der Autor kann daher keine Garantie für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder Aktualität der bereitgestellten Informationen geben.