Missing Link...?

Samstag, 5. September 2009

Rollende Felsen auf dem Mond durch NASA entdeckt



Wer die Meldung darüber liest, glaubt möglicherweise etwas neues zu erfahren, aber weit gefehlt.
Schon 1996 hat Fred Steckling in seinem Buch darüber berichtet, weil er alte Fotos der NASA überprüft und ausgewertet hat. Und er hat noch deutlich mehr entdeckt, was heute angeblich immer noch nicht erkannt sein will.
Selbst innerhalb von Kratern wurden Spuren auf den Fotos gefunden, die allerdings den Hang aufwärts führten! Und da Felsen bekanntlich nicht bergauf rollen, muss es wohl zwangsläufig etwas anderes sein. Wen diese rollenden Felsen weiterhin interessieren, sollte wirklich einmal dieses genannte Buch nehmen und ein wenig staunen.
Unter anderem berichtet er darüber, das Aufnahmen von Wolken gemacht wurden, die im Bildteil tatsächlich dokumentiert werden - NASA Bilder!
Das Bild oben zeigt ein NASA Foto mit einem solchen rollendem Stein - Das Bild ist aus den 60er Jahren des vergangen Jahrhunderts.

Kommentare:

  1. Hi,
    es gibt in Italien einen Berg, da habe ich zuerst ein Video gesehen und dies gelesen:
    http://www.rolf-keppler.de/gravitation.htm

    Wer weis, vielleicht geht es ja auch mal mit der menschlichen Intelligenz so ab wie bei diesen Steinen ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Link, werde mir das mal ansehen.
    Werde mir Mühe geben, hier auch etwas mehr Beiträge einzubringen, wenn mein anderer Blog es denn zulässt.

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt schon für den Neuleser sehr Umfangreich.

    Mein persönlicher Lieblingsblog in dem ich bestimmt noch öfter reinschaue, weil ich fleissig RSS-Feeds benutze...

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich, das es für Dich interessant ist und Du gerne hier bist, um zu lesen.Ich werde versuchen, immer wieder neue Dinge einzubringen, damit es so bleibt.

    AntwortenLöschen
  5. hi, der Artikel ist wirklich eine Wucht...

    Mann oh Mann., was soll man nch glauben. Bisher glaube ich an Mondlandungfake, dann wieder nicht, oder doch nicht....Ich bin hin und hergerissen

    LG HDF

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann dazu wirklich nur das Buch von Fred und Glenn Steckling empfehlen, denn dort wird Klartext gesprochen und mit über 100 Bildern dokumentiert.

    http://www.amazon.de/Wir-entdeckten-au%C3%9Ferirdische-Basen-Mond/dp/3930219026/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1252450631&sr=8-1

    AntwortenLöschen
  7. Rollende Felsen:

    auch hier auf der Erde haben wir einen Fleck Wüste. Dort bewegen sich ebenfals Steine und Felsen.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind nach wie vor immer erwünscht, solange sie mit dem jeweiligen Thema zu tun haben. Auch Hinweise auf besondere Themen werden gerne gesehen.

" Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null, und das nennen sie dann ihren Standpunkt."

Albert Einstein


Hinweis in eigener Sache:
Alle hier eingesetzten Themen, die durch Filmmaterial gestützt werden, müssen nicht zwangsläufig die Meinung des Autoren wiedergeben, sondern dienen als Grundlage für jede weitere Diskussion zu dem Thema an sich.

Haftung

Der Autor dieser Webseiten ist bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann er keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können – auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind. Eine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen, zumal der Autor keinen Einfluss auf Inhalte von gelinkten Seiten hat. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Homepage verwiesen wird, haftet somit allein der Anbieter dieser fremden Webseiten – niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und wird der Autor dieser Seite auf derartige Inhalte von gelinkten Seiten aufmerksam (gemacht), so wird er einen Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbinden.

Urheberrecht

Der Inhalt der vom Autor selbst erstellten Inhalte dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt.

Informationsinhalt

Die Informationen dieser Webseiten können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. Der Autor kann daher keine Garantie für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder Aktualität der bereitgestellten Informationen geben.