Missing Link...?

Dienstag, 15. September 2009

Der amerikanische Nostradamus Edgar Cayce

Nostradamus ist jedem ein Begriff, der sich schon einmal mit dieser Thematik beschäftigt hat.
Doch wer hat schon von den Voraussagen des Edgar Cayce gehört, der sehr treffende Voraussagen gemacht hat und damit sehr viele Dinge im Voraus sah?


video


video


video


video


video

Kommentare:

  1. In der Dokumentation über Edgar Cayce ist die Aussage „Als seine Hellseherischen Fähigkeiten missbraucht wurden, konnte Edgar Cayce sich nicht mehr in Trance versetzen“.
    Stützt man sich auf diese Aussage, scheint es so das Edgar Cayce von einer Allmacht beobachtet würde, somit könnte man wiederum darüber sinnieren das es einen „Richter“ gibt.

    Meine Meinung zu Prophezeiungen:
    Was nützt es der Menschheit zu Wissen was in Zukunft passieren wird, ändern kann sie es ja nicht, da es sich um eine Prophezeiung handelt die laut Gläubige stattfinden wird.

    Darauf gibt es wiederum eine Antwort in den Dokumentarfilmen die ich nicht erwartet hätte, es scheint wiederum das meine Gedanken ausgebootet werden, nimmt man folgende Aussage im Film zur Kenntnis: „Ja es soll sogar möglich sein, eine Vorhersage ändern zu können“.

    In diesem Fall müsste eine Prophezeiung als Bewiesene Tatsache existieren (wovon also blind ausgegangen werden müsste), wer stellt sich denn hier als Richter zur Verfügung mit dem Ultimativen Wissen das Urteil ist richtig!?

    Ich denke gerade das sich nicht einmischen in der Allmacht, ist die Lösung.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. "Ich denke gerade das sich nicht einmischen in der Allmacht, ist die Lösung."

    Das ist eine gute Antwort, denn ich denke mal, das man die Zukunft an sich nicht verändern kann, weil sie längst feststeht.
    Würde man auch nur ein kleines Puzzelteil verändern, wäre die Veränderung insgesamt riesig und hätte eine enorme Außenwirkung.

    Ein Nichteinmischen bringt es letztlich auf den Punkt, denn wenn man weiß, das man nichts ändern, vielleicht gerade mal verzögern kann, ist das einmischen nicht mehr notwendig und praktisch.

    In der Literatur ist auch nachzuvollziehen, das Hellseher z.B. keine Lottozahlen oder ähnliches voraussehen können - sonst würden ja nur noch Milliardäre durch die Lande laufen...ständig würde jemand irgendwo irgendwas gewinnen...ständig, denn er kennt das Ergebnis.

    Diese Fähigkeiten belaufen sich vermutlich auf einen längeren, nicht näher definierten Zeitraum, wobei vielleicht die Lottozahlen richtig erkannt werden können, doch nicht das Datum der Ziehung.
    So gesehen können wir also auch die Lottozahlen voraussagen - was wir ja machen wenn wir mitspielen -fragt sich eben, wann sie eintreffen :-)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind nach wie vor immer erwünscht, solange sie mit dem jeweiligen Thema zu tun haben. Auch Hinweise auf besondere Themen werden gerne gesehen.

" Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null, und das nennen sie dann ihren Standpunkt."

Albert Einstein


Hinweis in eigener Sache:
Alle hier eingesetzten Themen, die durch Filmmaterial gestützt werden, müssen nicht zwangsläufig die Meinung des Autoren wiedergeben, sondern dienen als Grundlage für jede weitere Diskussion zu dem Thema an sich.

Haftung

Der Autor dieser Webseiten ist bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann er keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können – auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind. Eine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen, zumal der Autor keinen Einfluss auf Inhalte von gelinkten Seiten hat. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Homepage verwiesen wird, haftet somit allein der Anbieter dieser fremden Webseiten – niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und wird der Autor dieser Seite auf derartige Inhalte von gelinkten Seiten aufmerksam (gemacht), so wird er einen Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbinden.

Urheberrecht

Der Inhalt der vom Autor selbst erstellten Inhalte dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt.

Informationsinhalt

Die Informationen dieser Webseiten können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. Der Autor kann daher keine Garantie für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder Aktualität der bereitgestellten Informationen geben.